Mittel gegen Achselschweiss

Gegen Achselschweiss

gegen Achselschweiß

Unschöne Schweißflecken im Achselbereich

Gegen Achselschweiß

Achselschweiß ist ein lästiges und unangenehmes Leiden; die Betroffenen fühlen sich unwohl und leben mit der ständigen Angst schlecht zu riechen oder, dass auf ihrer Kleidung durch Achselschweiß verursachte Fleckensichtbar sind und sie dadurch ungepflegt und unhygienisch wirken. Dabei hat Achselschweiß überhaupt nichts mit der Hygiene eines Menschen zu tun; gerade Menschen, die stark transpirieren und dadurch unter extremen Achselschweiß leiden, neigen dazu sich sehr oft zu waschen und mehrmals am Tag ein Deodorant verwenden. Doch Deodorants sind hier nicht sehr effektiv, sie überdecken den Schweiß nur mit Parfum, ein Schwitzen und Achselschweiß können sie nicht verhindern, anders als wirksame Antitranspiranten, die Aluminiumchloride enthalten.

Besonders unangenehm sind unschöne, ringförmige Salzablagerungen, die durch Achselschweiß entstehen: Aus Wasser und Salz entsteht Salzsäure, die vor allem auf weißer Kleidung, gilbe Flecken verursacht.

Unser Tipp gegen Achselschweiß in den Textilien:
Sie benötigen Zitronensäure aus dem Drogeriemarkt: Lösen Sie zwölf Gramm pro Liter in heißem Wasser gut auf. Dann weichen Sie die Kleidung ca. 24 Stunden ein. Mit einer Bürste können Sie die Textilien sanft bearbeiten, Sie sollten kalt nachspülen und alles nochmals in der Maschine waschen.

Bei der Auswahl Ihrer Textilien sollten Sie auf das Material achten, da einige Stoffe die Haut noch mehr zum Schwitzen bringen. Tragen Sie deshalb leichte und luftige Kleidung, wenn Sie etwas gegen Ihr Schwitzen tun wollen. Hier sind Stoffe wie Baumwolle, Leinen, Wolle und Viskose empfehlenswert, verzichten Sie auf Kunstfaserkleidung.

Achselschweiß kann oftmals auch durch eine falsche Ernährung verstärkt werden, da einige Lebensmittel die Transpiration noch zusätzlich fördern. Meiden Sie deshalb Genussgifte, wie Kaffee, Tee, Alkohol und scharfe Gewürze.

Hier noch ein letzter Tipp bei Achselschweiß: Vermeiden Sie Stress! Das tut Ihrer Gesundheit gut und verhindert unangenehme Schweißausbrüche. Dabei helfen Entspannungstechniken wie autogenes Training oder Yoga.

Erfahren Sie mehr zu effektiven Mitteln gegen Achselschweiß auf der nächsten Seite…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (9 votes cast)
Gegen Achselschweiss , 9.0 out of 10 based on 9 ratings